normale Schriftgrere Schriftkleinere Schrift
Gemeinde Hildrizhausen
Asiatischer Laubholybockkaefer

 ALB Informationen

Bundestagswahl 2017

Wahlergebnis
Bundestagswahl 2017  width=aus Hildrizhausen anzeigen

Ortsplan

Ortsplan

Liste anzeigen:

Aktuelle Meldung

Neue Meldung
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?

Öffnungszeiten

Montag-Freitag:
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag:
16.30 Uhr - 18.30 Uhr
und nach telefonischer
Vereinbarung

Kontakt

Rathaus Hildrizhausen
Herrenberger Straße 13
71157 Hildrizhausen
Fon: 07034 / 9387-0
Fax: 07034 / 9387-40
Aktuelles aus Hildrizhausen | das Rathaus informiert

Aktuelles aus Hildrizhausen - das Rathaus informiert

Einladung zur Uraufführung des Dokumentarfilms „Mein Hildrizhausen - Hausemer Zeitzeugen erzählen“


Logo

Aus Anlass unseres 900-jährigen Ortsjubiläums wurde ein 90-minütiger Dokumentarfilm mit sieben Zeitzeugen aus Hildrizhausen in Auftrag gegeben, die Geschichten und Anekdoten aus ihrem Leben in unserer Gemeinde schildern. Dabei handelt es sich um Lore Feuchter †, Ruth Mutz, Rudolf Brösamle, Horst Häußermann, Wilhelm Häußermann, Erwin Herrmann und Gotthilf Horrer.

Die Uraufführung dieses vom Schauspieler und Filmemacher Antonio Lallo produzierten Filmes mit dem Titel „Mein Hildrizhausen - Hausemer Zeitzeugen erzählen“ findet bekanntlich am

Freitag, den 16. Oktober 2015 ab 19.00 Uhr in der Schönbuchhalle

statt. Hierzu lädt die Gemeinde alle Interessierten herzlich ein.

Die Bewirtung an diesem Abend übernimmt dankenswerterweise unsere Freiwillige Feuerwehr. Neben einer Auswahl an Getränken wird auch ein Vesperteller angeboten.

Im Anschluss an die Uraufführung dürfen sich die Besucherinnen und Besucher des Filmabends als Überraschung noch auf ein kleines Feuerwerk im Freien zum Abschluss der offiziellen Jubiläumsfeierlichkeiten freuen, das gerne auch aus dem Ort heraus angeschaut werden kann!

Während dieses Filmabends besteht die Möglichkeit, an einem Verkaufsstand neben diesem Dokumentarfilm (zum Preis von 15,- €) auch die weiteren Jubiläumsartikel zu erwerben.

Bitte beachten: Auch kurzfristig Entschlossene sind herzlich willkommen - zur besseren Planung ist jedoch bis spätestens zum Mittwoch, den 14. Oktober 2015 eine Anmeldung mit Anzahl der Personen und der benötigten Vesperteller an Frau Stefanie Wohlbold (Telefon: 07034 / 9387-12 oder Mail: wohlbold@hildrizhausen.de) notwendig!!

Wir freuen uns schon heute auf hoffentlich viele Gäste an diesem Abend!

Verfasser: Gemeinde Hildrizhausen, 08.10.2015



Alle Angaben sind "ohne Gewähr" - für die Richtigkeit ist der Verfasser verantwortlich.