normale Schriftgrere Schriftkleinere Schrift
Gemeinde Hildrizhausen
Asiatischer Laubholybockkaefer

 ALB Informationen

Bundestagswahl 2017

Wahlergebnis
Bundestagswahl 2017  width=aus Hildrizhausen anzeigen

Ortsplan

Ortsplan

Liste anzeigen:

Aktuelle Meldung

Neue Meldung
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?

Öffnungszeiten

Montag-Freitag:
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag:
16.30 Uhr - 18.30 Uhr
und nach telefonischer
Vereinbarung

Kontakt

Rathaus Hildrizhausen
Herrenberger Straße 13
71157 Hildrizhausen
Fon: 07034 / 9387-0
Fax: 07034 / 9387-40
Aktuelles aus Hildrizhausen | das Rathaus informiert

Aktuelles aus Hildrizhausen - das Rathaus informiert

Rückblick auf den Tag der offenen Tür im Rathaus am 25. März 2018


Am vergangenen Sonntag öffnete das Rathaus seine Türen, um sich nach seiner Sanierung und Modernisierung der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Bei trockenem Wetter und Sonnenschein wurde diese Möglichkeit zwischen 11.00 Uhr und 16.30 Uhr von der Bevölkerung sehr zahlreich wahrgenommen.

Bild 1

Im Rahmen eines kleinen offiziellen Teils blickten Bürgermeister Matthias Schöck und Architekt Achim Schäfer auf die 14-monatige Umbauphase zurück, die mit Baulärm, Staub, provisorischen Büros und hausinternen Umzügen verbunden war. Insbesondere wurden dabei umfangreiche Brandschutzmaßnahmen umgesetzt, die Barrierefreiheit - soweit möglich - hergestellt, das Dach energetisch saniert und die Toilettenanlagen komplett erneuert. Die absehbaren Kosten belaufen sich auf knapp 880.000 € zuzüglich rund 70.000 € für Möblierung, Ausstattung, Telefonanlage und EDV. Aus dem städtebaulichen Erneuerungsprogramm „Ortskern II“ sind hierfür ca. 420.000 € an Zuschüssen zu erwarten. Ein großes Dankeschön ging an den Gemeinderat, Architekt Achim Schäfer, die Fachplaner, die ausführenden Firmen, die Bauhofmannschaft, die Belegschaft und nicht zuletzt auch an die Nachbarschaft des Rathauses sowie pauschal an alle, die zum Gelingen dieses wichtigen kommunalen Projektes beigetragen haben.

Bild 2

Im Anschluss daran konnten die Räumlichkeiten des Rathauses samt Nebengebäude entweder auf eigene Faust oder im Rahmen von Führungen erkundet werden. Dabei erschlossen sich einem auch die Antworten auf Fragen eines Gewinnspiels, die am Ende ein Lösungswort ergaben. Rund 100 Besucherinnen und Besucher nahmen daran teil und hatten so die Chance auf einen von zehn attraktiven Preisen, die am Ende der Veranstaltung ausgelost wurden. Den ganzen Tag über konnte der Umbau anhand einer Fotodokumentation nachvollzogen werden. Ebenso waren neben den aktuellen Plänen auch das ursprüngliche Baugesuch aus dem Jahr 1949 sowie die Planungsunterlagen zum beim Fliegerangriff im Jahr 1943 zerstörten Schulhausgebäude aus dem Jahr 1879 ausgestellt. Interessante Einblicke in die Zeit als Schulhaus zwischen 1951 und 1971 boten ausliegende Klassenbücher aus diesen Jahren. Im Jugendreferat konnten Kinder eigene Buttons herstellen oder sich am Maltisch beschäftigen.

Bild 3

Für die Verpflegung am Tag der offenen Tür sorgte die Freiwillige Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus gegenüber dem Rathaus. Dort konnte man sich Würste vom Grill, kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen schmecken lassen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung haben sich über die große Resonanz sowie die positiven Rückmeldungen zum gelungenen Umbau sehr gefreut und sind nun froh, ihre Dienstleistungen zukünftig in hellen, modernen und freundlichen Räumen unter optimalen Bedingungen anbieten zu können.

Ganz herzlichen Dank an alle, die zum erfolgreichen Verlauf des Tages der offenen Tür beigetragen haben!

Verfasser: Gemeinde Hildrizhausen, 29.03.2018



Alle Angaben sind "ohne Gewähr" - für die Richtigkeit ist der Verfasser verantwortlich.