normale Schriftgrere Schriftkleinere Schrift
Gemeinde Hildrizhausen
Asiatischer Laubholybockkaefer

 ALB Informationen

Bundestagswahl 2017

Wahlergebnis
Bundestagswahl 2017  width=aus Hildrizhausen anzeigen

Ortsplan

Ortsplan
 zust. Mitarbeiter



Herr Sommer

Jugendreferent
Fon: 07034/9387-17
Zimmer 12 - Anbau des Rathauses

E-mail


 zust. Amt

Jugendreferat

Rathaus
Herrenberger Straße 13
71157 Hildrizhausen


Öffnungszeiten

Montag-Freitag:
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag:
16.30 Uhr - 18.30 Uhr
und nach telefonischer
Vereinbarung

Kontakt

Rathaus Hildrizhausen
Herrenberger Straße 13
71157 Hildrizhausen
Fon: 07034 / 9387-0
Fax: 07034 / 9387-40

Waldhaus-Jugendreferat Hildrizhausen

Wer oder was ist das Jugendreferat?

Das Jugendreferat ist eine Einrichtung der Gemeinde Hildrizhausen unter der Trägerschaft des Waldhauses Hildrizhausen – Sozialpädagogische Einrichtung der Jugendhilfe.
Besetzt ist diese 50%-Stelle derzeit mit dem Jugendreferent Harry Sommer.

 

Was macht das Jugendreferat?

Das Jugendreferat ist für alle Belange in der Gemeinde zuständig, die etwas mit „Jugend“ zu tun haben. Das Jugendreferat hat das Ziel, die Lebens- und Freizeitsituation für alle Jugendlichen in der Gemeinde zu verbessern und nachhaltig positiv zu beeinflussen. Dies soll in der Zusammenarbeit mit den Partnern vor Ort (Jugendtreff, Vereine, Verbände, Kirchengemeinden, Schulen und öffentliche Einrichtungen) verwirklicht werden. Dabei sollen die Jugendliche in Entscheidungen und Planungen miteinbezogen werden.

 

Welche Angebote gibt es für Kinder und Jugendliche?

  • Es gibt den Jugendtreff "Konzäppt", dessen Leitungsteam vom Jugendreferat beraten und begleitet wird.
  • Das Jugendreferat und die Gemeindeverwaltung organisieren und koordinieren in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Organisationen ein vielfältiges und interessantes Sommerferienprogramm für Kinder.
  • Veranstaltungen wie z.B. Mitternachtssport, Konzerte, Theateraufführungen, Filmvorführungen.
  • Interessensvertretung der Jugendlichen in der Gemeinde zum Beispiel durch die Durchführung von Jugendforen.
  • Jährlich findet der 1.Mai-Scherz-Wettbewerb statt, an dem die lustigsten und originellsten Scherze prämiert werden.

 

Welche Angebote gibt es für Vereine und Vereinsjugendliche?

  • Jährliche Jugendleiterschulung (60 Stunden) für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen.
  • Unterstützung und Beratung in pädagogischen, organisatorischen und finanziellen Fragen
  • Initiierung und Durchführung von gemeinsamen Projekten (z.B. Jugend-Guide)

 

Welche Angebote gibt es für Schulen und Schüler/innen?

  • Schüler/-innen ab Klasse 7 können über das Jugendreferat den Quali-Pass beziehen
  • Vorbereitung und Durchführung von Projekten z.B. zu den Themen Übergang Schule-Beruf, Gewaltprävention, Suchtprävention, Klassengemeinschaft für die Klassenstufen 5-8
  • Patenaktion Altdorf und Hildrizhausen zur Unterstützung von Hauptschülern und Hauptschülerinnen beim Übergang von der Schule in den Beruf. mehr...